weit weit weg

2. Weit weit weg

Alles, was dich jetzt noch hier umgibt,
ist bald schon nur mehr Erinnerung
Du hattest so mit dir gerungen,
jetzt kommst du doch nicht drum herum
Deine Flüge sind längst gebucht
Dein Reisepass liegt griffbereit
Um diesen Traum zu leben,
ist dir dieses Mal kein Weg zu weit.

Durchgedacht für dich allein’,
als jeder so beschäftigt war
Du hast dir deine Zeit genommen,
und wurdest dir über so manches klar
Deine Koffer sind längst gepackt,
und wenig Zeit, die uns noch bleibt
Unbekanntes Land, auf das es dich
nun langsam treibt.

Bist du bereit
weit weit weg von hier zu geh’n
um in der Mitte deines Lebens
neues Leben anzuseh’n
ich denk’ immer noch an dich, und noch viel mehr
als wir versteh’n
du bist bereit
weit weit weg
von hier zu geh’n.

Wundert dich die Nähe,
die du manchmal noch spürst
ist da noch die Sehnsucht,
wenn du uns’re Lieder hörst
Unerwartet, schon,
auch wenn es naheliegend ist
Ich trage dich in mir, wo immer du
auch letztlich bist

Du bist bereit
weit weit weg von hier zu geh’n
um in der Mitte deines Lebens
neues Leben anzuseh’n
ich denk’ immer noch an dich, und noch viel mehr
als wir versteh’n
du bist bereit
weit weit weg
von hier zu geh’n.
zurück